Berichte - Was war los in der Pfarrei Baumburg?
- 13.08.2017

Pfarrfest in der Pfarrei Baumburg

Unser Foto zeigt die Gewinner des Pfarrfest-Quiz mit PGR- Vorsitzender Irmi Stöckl, Glücksfee Leoni, Madeleine Ochs, Silvia Maier, Elsa Mittermeier, Christoph Schmid, Pfarrer Stigloher und Michael Pöpperl. Foto: Josef Obermayer

Ein rundum gelungenes, schöpfungsfreundliches Pfarrfest feierte am Sonntag die Pfarrei Baumburg. Wegen der unvorhersehbaren Witterung organisierte es der Pfarrgemeinderat erstmals im Pfarrheim in Altenmarkt. Sehr viele Besucher kamen, auch um Pfarrer Stigloher zu seinem goldenen Priesterjubiläum zu gratulieren und um ein paar Worte mit ihm zu wechseln. Zu vielen Gesprächen und Diskussionen führte auch das Quiz, welches der Pfarrgemeinderat vorbereitet hatte. Nachdem die fünf Gewinner von der „Glücksfee“ Leoni Pöpperl gezogen waren und ihre Preise überreicht bekommen hatten, verriet PGR-Vorsitzende Irmi Stöckl die Auflösung der anspruchsvollen Fragen über Altenmarkt und Baumburg. Die Altenmarkter Blaskapelle spielte zu Ehren Pfarrer Stiglohers und unterhielt die Gäste bestens mit ihren Stücken. Frauenbund, Pfarrgemeinderat und KAB sorgten mit Gegrilltem, selbstgemachten Salaten und Kuchen und Kaffee für das leibliche Wohl der Besucher. Pater Sebastian kochte für das Fest indischen Gemüsereis mit verschiedenen Soßen.

- 13.08.2017

50 Jahre Priester und 35 Jahre in Baumburg

Der ehemalige Baumburger Pfarrer Josef Stigloher (Bildmitte) feierte sein 50jähriges Priesterjubiläum in Baumburg. Foto: Josef Obermayer

Der ehemalige Baumburger Pfarrer Josef Stigloher feierte kürzlich in der Baumburger Kirche sein goldenes Priesterjubiläum. Mit ihm feierten viele Wegbegleiter, darunter Monsignore Rainer Boeck als auch Pfarrer Michael Seifert, die beide ihre Primiz in der Baumburger Pfarrei abhielten. Das Priesterjubiläum, des 35 Jahre in der Pfarrei aktiven Pfarrers wurde gemeinsam mit dem Patrozinium begangen.Weiterlesen...

- 15.07.2017

Besuch im Permakulturgarten

Den Gemeinschaftsgarten für Permakultur auf dem Gelände des Campus St. Michael beim Kreisbildungswerk besuchte kürzlich der Pfarrgemeinderat Baumburg gemeinsam mit dem Altenmarkter Gartenbauverein. Die Gruppe erfuhr hier etwas über die Philosophie der Permakultur, dem ganzheitlichen Gärtnern nach ökologischen, nachhaltigen und sozialen Gesichtspunkten. Die Führung ging durch einen Obstanger mit mehreren Hügelbeeten in Mischkultur bepflanzt und einer „Sonnenfalle“ für besonders wärmebedürftige Pflanzen. Zum Abschluss konnten die interessierten Besucher bei Butterbrot mit frischen Kräutern Fragen stellen und eigene Erfahrungen austauschen.

- 15.07.2017

Fronleichnam und Blumenteppich

Fronleichnam wurde in der Pfarrei Baumburg heuer mit zwei Umzügen begangen: nach längerem wieder in Rabenden am Samstagabend und an Fronleichnam in Altenmarkt, erstmals mit Pater Sebastian. Nach dem Gottesdienst in der Baumburger Kirche machte sich der Zug auf dem Weg mit dem „Allerheiligsten“ in der Monstranz, Ministranten, Kirchenchor, der Altenmarkter Musikkapelle, der Feuerwehr, kirchlichen Gremien, Gemeinderat sowie Altenmarkter Vereinen und Verbänden vorbei an dem von Familie Riederer und bewährten Helfern gestalteten Blumenteppich (Thema: Der Auferstandene) aus der Baumburger Kirche runter in den Ort. An drei verschiedenen Stationen machte die Prozession mit Fahnenabordnungen der Altenmarkter Vereine bei sonnigem Juniwetter themenbezogen Halt. Am Pfarrkindergarten bat das Personal um Fürsprache in der Erziehung, die Fürbitten am Bahnhof gestaltete der Frauenbund, Lehrer sprachen die Fürbitten an der Schulpausenhalle, ehe am Freiluftaltar an der Altenmarkter Kirche der Pfarrgemeinderat die letzten Fürbitten hielt. Die Bilder zeigen den Blumenteppich in der Kirche sowie die Station am Pfarrkindergarten

- 15.07.2017

Glaubensfest im Zeichen der Ökumene

Katholisches und Evangelisches Dekanat feiern erstmals gemeinsam in Baumburg – Fahrradsegnung und Feier im Pfarrgarten Weiterlesen...

- 15.07.2017

Erstkommunion in Baumburg

25 Kinder der Pfarrei Baumburg empfingen vergangenen Sonntag zum ersten Mal die Kommunion. Das Motto „Mit Jesus in einem Boot“ war schon beim Kircheneingang sichtbar und in der Gottesdienstgestaltung erlebbar. Alle Kinder waren mit kleinen Aufgaben eingebunden und sangen begeistert zur Musik einer eigens zusammengestellt Band. Das Foto zeigt die Erstkommunionkinder mit dem Altardienst, den Gruppenleiterinnen und Lehrerinnen, sowie Pater Sebastian Paredom und Gemeindereferentin Irmi Huber, die für die Gesamtleitung der Erstkommunionvorbereitung verantwortlich war. Foto: Trostberger Fotoatelier Föttinger

- 15.07.2017

Ein streitbarer Geist und Reformator

Pfarrer Ulrich Bensch referiert bei KAB über Martin Luther zum JubiläumsjahrWeiterlesen...

Impressum und rechtliche Hinweise     -     © 2017 Kath. Pfarramt Baumburg    -    Login      -     powered by SMILE Internet-Service