Berichte - Was war los in der Pfarrei Baumburg?
- 28.03.2018

„Arbeit. Macht. Sinn.“

„Arbeit. Macht. Sinn.“ lautet das Jahresthema der KAB, das Diözesansekretärin Gudrun Unverdorben bei der Jahreshauptversammlung des Altenmarkter Ortsvereins im Pfarrheim vorstellte. Ein Thema, das brennende Fragen rund um die Arbeitswelt einschließt und sich auch in den Bildungsangeboten des Ortsverbandes widerspiegelte, wie aus den Berichten und Vorstellungen des neuen Leitungsteams zu hören war.Weiterlesen...

- 28.03.2018

Mesner Helmut Muckenschnabel verabschiedet

Nach acht Jahren als Mesner in der Pfarrei Baumburg wurde am letzten Sonntag Helmut Muckenschnabel (rechts außen) verabschiedet. Am Ende des Sonntagsgottesdienstes kamen verschiedene kirchliche Vertreter und bedankten sich für sein Engagement. Die großen Ministranten schenkten ihm ein Gruppenbild mitsamt Essensgutschein, Kirchenpfleger Konrad Haller (Bildmitte) würdigte seinen Einsatz und dankte auch seiner Frau für ihr Verständnis mit Blumen. Den Gottesdienst zelebrierten Pater Sebastian (links) und der aus Altenmarkt stammende Pfarrer Michael Seifert (im Hintergrund). Auf dem Foto sind links außen noch Gemeindereferentin Irmi Huber und Verwaltungsleiterin Birgit Niedermeier zu sehen, die im Namen der Mitarbeiter ein Geschenk überreichten.

- 28.03.2018

4830 Euro sammelten die Sternsinger der Pfarrei Baumburg

Rund 4830 Euro sammelten die Sternsinger der Pfarrei Baumburg die Tage zwischen Neujahr und Dreikönig für das bolivianische Hilfsprojekt „Wiphala“ (wir berichteten). Gesammelt wurden die Spendengelder von insgesamt 35 Sternsingern in sieben Gruppen in Altenmarkt sowie drei Gruppen im Raum Rabenden. Angeleitet und vorbereitet wurden sie von den Oberministranten und Gemeindereferentin Irmi Huber. Besonders freute Irmi Huber, dass sich 21 Firmlinge spontan fanden, um bei der Sternsingeraktion mitzuwirken. Immer wieder beeindruckend ist der feierliche Sternmarsch der Sternsinger beim vom Kirchenchor festlich gestalteten Epiphanie-Gottesdienst in Baumburg. Zum Zeichen der Demut vor dem Kind in der Krippe legten sie ihre Kronen vor dem „Fatschenkindl“ auf der Kommunionbank ab. Im Bild sind die Baumburger Sternsinger, der Altardienst mit Mesner zusammen mit Pater Sebastian (links außen) und Gemeindereferentin Irmi Huber (rechts hinten) zu sehen. Foto: sts

Impressum und rechtliche Hinweise     -     © 2019 Kath. Pfarramt Baumburg    -    Login      -     powered by SMILE Internet-Service