Kirchenverwaltung

 

Die Kirchenverwaltung ist ein Gremium engagierter Frauen und Männer der Pfarrgemeinde, die sich verantwortungsbewusst bei verwaltungstechnischen, finanziellen und personellen Entscheidungen einbringen möchten und Freude  an einer Tätigkeit haben, die für unsere Pfarrei Baumburg von großer Bedeutung ist.
Eine "Grundqualifikation" für die Mitarbeit in der Kirchenverwaltung ist das Interesse am Leben der Gemeinde und die Bereitschaft dieses aus dem Glauben heraus mitgestalten zu wollen.


Die Kirchenverwaltung ist in den sechs Jahren ihrer Amtszeit für die Vermögensverwaltung und für die rechtliche Vertretung der Kirchenstiftung zuständig.

Ihr gehören der Pfarrer als Vorstand der Kirchenverwaltung und die gewählten Mitglieder an.

Die Kirchenverwaltung vertritt die Kirchenstiftung sowohl nach innen als auch
nach außen in allen rechtlichen Angelegenheiten. Sie entscheidet den Haushalt und trägt die Verantwortung für das Stiftungsvermögen.


Zu Ihren Aufgaben gehören im einzelnen u.a.:
·  Entscheidung über die Zweckverwendung der vorhandenen Mittel im Rahmen der Aufgaben der Kirchenstiftung
·  Bereitstellung des Sachbedarfs für die Seelsorge vor Ort (u.a. für Jugendarbeit, Erwachsenenbildung)
·  Personalverantwortung und Genehmigung von Personalanstellungen für die Kirchenstiftungen und der Kindertageseinrichtungen
·  Trägervertretung für Kindertageseinrichtungen
·  Verantwortung für den Gebäudebestand
·  Beratung und Beschluss von Baumaßnahmen

 


Ergebnis der Kirchenverwaltungswahl 2012

Am Samstag und Sonntag 17.+18.11.2012 wurden in der Pfarrei Baumburg

folgende Personen (in alphabetischer Reihenfolge)

für die Amtsperiode 2013 - 2018 gewählt:



Engelbert Gerstandl
Armin Gois
Konrad Haller
Rupert Hofmann
Alois Müller (jun.)
Sigrid Rost.

Als Ersatzleute wurden gewählt:

Claudia Judex
Richard Lexmaul
und Hans Riederer.


300 Wähler haben Ihre Stimmen abgegeben, das entspricht einer Wahlbeteiligung von 12,7%.
Die neue Kirchenverwaltung muß sich erst noch konstituieren und den Kirchenpfleger wählen.

 


Kirchenverwaltungswahl am 17.+18.11.2012

 

 

Die Wahl findet nach den Gottesdiensten am 17.+18.11.2012 statt.

In der Pfarrei Baumburg werden 6 Kirchenverwaltungsmitglieder gewählt.

Wahlberechtigt ist, wer der römisch-katholischen Kirche angehört, seinen Hauptwohnsitz in der Pfarrei und das 18. Lebensjahr am Wahltag vollendet hat.

Wer am Wahltag verhindert ist, kann Briefwahlunterlagen bis spätestens Mittwoch 14.11.2012 im Pfarramt beantragen.

 


Aufgaben der Kirchenverwaltung

Die Kirchenverwaltung ist der gesetzliche Vertreter der örtlichen Kirchengemeinde in Vermögensfragen. Der Kirchenverwaltung obliegt die rechtliche, wirtschaftliche und finanzielle Sorge. Die Kirchenverwaltung ist u.a. zuständig für die baulichen Angelegenheiten unserer Kirchen, des Kindergartens und Pfarrheims, sowie für die Friedhöfe Kirchberg und Rabenden.
Auch der Pfarrhaushalt bedarf der Zustimmung der Kirchenverwaltung.


Die Kirchenverwaltung trifft sich ca. 6 - 8 mal im Jahr.
Die Sitzungen sind nicht öffentlich.


Waldemar Schimpl, Berg, wurde zum neuen Kirchenpfleger gewählt


Die Kirchenverwaltung setzt sich zusammen aus

  • Pfarrer Josef Stigloher (Vorstand der Kirchenverwaltung)

    und 6 gewählten sowie 2 berufenen Mitgliedern:

  

  • Waldemar Schimpl, Berg (Kirchenpfleger)
  • Josef Beilmaier, Rabenden
  • Franz Bernauer, Berg
  • Rupert Hofmann, Altenmarkt
  • Armin Gois, Altenmarkt
  • Hans Riederer, Altenmarkt
  • Sigrid Rost, Altenmarkt (Schriftführerin)
  • Alois Müller, jun., Rabenden

Ergebnis der Kirchenverwaltungswahl

Am Sonntag 19.11.2006 wurden in der Pfarrei Baumburg folgende Personen (in alphabetischer Reihenfolge) gewählt:

Josef Beilmeier
Franz Bernauer
Armin Gois
Ruppert Hofmann
Hans Riederer
Waldemar Schimpl.

Als Ersatzleute wurden gewählt:
Jürgen Graf
Alois Müller jun.
und Sigrid Rost.

Es wurden 285 gültige Stimmen abgegeben, das entspricht einer Wahlbeteiligung von 12%.
Die neue Kirchenverwaltung muß sich erst noch konstituieren und den Kirchenpfleger wählen.

Impressum und rechtliche Hinweise     -     © 2017 Kath. Pfarramt Baumburg    -    Login      -     powered by SMILE Internet-Service