Berichte vom Pfarrgemeinderat
- 02.12.2018

Kinderbibeltag zu Franz von Assisi

Heuer fand im Pfarrheim Altenmarkt zum siebten Mal am Buß- und Bettag ein Kinderbibeltag statt mit etwa 30 Kindern. Inhaltlich ging es um Franz von Assisi. Zunächst hörten die Kinder seine Lebensgeschichte und gestalteten dazu ein großes Mittebild im Pfarrsaal. Anschließend ging es in drei Gruppen weiter, geleitet von Gabi Graf und Sabrina Losert, Gemeindereferentin Irmi Huber und Tobias Mischke sowie von Irmi Stöckl. Eine Gruppe gestaltete einen Tanz zum Sonnengesang, eine andere Gruppe beschäftigte sich mit den beiden Legenden von der Vogelpredigt und vom Wolf von Gubbio. Die dritte Gruppe war draußen unterwegs auf den Spuren des Sonnengesangs und machte Stockbrot am Lagerfeuer. Als sich alle wieder im Pfarrsaal trafen, vermittelte ein kurzer Film Eindrücke von der Stadt Assisi. Bei der abschließenden Andacht bekamen alle Kinder als Erinnerung ein franziskanisches Taukreuz umgehängt.

- 29.10.2018

150 Euro Hochwasserhilfe für Indien

Über 150 Euro aus dem Erlös des Pfarrfestes erhielt Pater Sebastian zur Unterstützung der Hochwasseropfer in seiner indischen Heimat von Pfarrgemeinderatsvorsitzender Irmi Stöckl am Ende des Erntedank-Familiengottesdienstes in der Baumburger Kirche überreicht. Stöckl ergänzte, dass die anderen Gelder aus dem Erlös des Pfarrfestes an Pfarrer Dr. Placide Khonde (150 Euro) als auch für die Anschaffung eines neuen Staubsaugers (350 Euro) fürs Pfarrheim vergeben wurden. Zum Schluss des Erntedankgottesdienstes in der wieder ansprechend von den Blumenfrauen geschmückten Baumburger Kirche wurden Mini-Brote verkauft. Der Erlös von 500 Euro geht wieder an die Bolivienhilfe „Wiphala“ von Monika Stöckl. Den Festgottesdienst, den Pater Sebastian mit Gemeindereferentin Irmi Huber hielt, hatte das Familiengottesdienst-Team vorbereitet. Die vor allem von und für Kinder gestaltete Messe, welcher der Triangelchor den musikalischen Rahmen verlieh, hatte „Danken“ zum Thema. Foto: sts

- 10.08.2018

Ferienprogramm der Pfarrei 2018

Wo gibt es in der Baumburger Kirche ein brennendes Herz? Das war die Ausgangsfrage an einem Vormittag, zu dem der Pfarrgemeinderat im Rahmen des Ferienprogramms eingeladen hatte. Die Lösung war schnell gefunden: Der heilige Augustinus, der Baumburger Ordensvater, hält ein brennendes Herz in seiner Hand, denn er war Feuer und Flamme für Jesus. Unter der Leitung von Irmi Stöckl, Gabi Graf und Irmi Huber lernten die Kinder seine Lebensgeschichte kennen und suchten in der Kirche Darstellungen des heiligen Augustinus. Als Höhepunkt durften die Kinder im Pfarrhof ein brennendes Herz aus Hefeteig backen. Unser Bild zeigt die Kinder in der Kirche auf der Suche nach Augustinus-Darstellungen.Weiterlesen...

- 10.08.2018

„Laudato si“ im Mittelpunkt des Baumburger Pfarrfests

Der neue Defibrillator, der für den Baumburger Klosterinnenhof vorgesehen ist, wurde im Rahmen des Gottesdienstes gesegnet und anschließend an seinem Bestimmungsort am Zaun des Seminarhotels Binkert verwahrt. Auf dem Bild sind von links zu sehen: Andreas Binkert vom Seminarhotel, Verwaltungsleiterin Birgit Niedermeier, Kirchenpfleger Konrad Haller, Pater Sebastian, Bürgermeister Stephan Bierschneider und Franz Hofmann von der Volksbank-Raiffeisenbank

Die „Schöpfungsverantwortung“, wie sie in der Papst-Enzyklika „Laudato si“ von Papst Franziska eingefordert wurde, stand auch im Mittelpunkt des Pfarrfests der Pfarrei Baumburg, das wegen der nassen Witterung ins Pfarrheim verlegt wurde. Zuvor wurde im Rahmen des Patroziniumsgottesdienstes der neue Defibrillator für den Bereich des Baumburger Innenhofes von Pater Sebastian gesegnet. Weiterlesen...

- 28.03.2018

Baumburger Pfarrgemeinderat nimmt Arbeit auf

Nach der konstituierenden Sitzung steht nun die Zusammensetzung des Pfarrgemeinderats der Pfarrei Baumburg fest. Auf dem Bild sind die anwesenden Mitglieder zusammen mit Pater Sebastian (zweiter von rechts), Gemeindereferentin Irmi Huber (Mitte hinten), Pfarrgemeinderatsvorsitzender Irmi Stöckl (rechts außen) und Verwaltungsleiterin Birgit Niedermeier (dritte von rechts) zu sehen. Foto: sts

Nach seiner konstituierenden Sitzung steht nun die Zusammensetzung des Baumburger Pfarrgemeinderates fest. Neben den gewählten zehn Mitgliedern wurden vier weitere berufen. Zur Vorsitzenden wurde erneut Irmi Stöckl gewählt. Festgelegt wurden auch die Zusammensetzung der sieben Arbeitskreise, in denen die Räte tätig sind.Weiterlesen...

- 28.03.2018

Pizzagutscheine für Erstwähler

Pizzagutscheine erhielten auch dieses Jahr wieder die Erstwähler zur Pfarrgemeinderatswahl in der Pfarrei Baumburg. Zehn Gewinner wurden aus der Schar von Erstwählern von Wahlausschussvorsitzende Monika Woock gezogen. Auf dem Bild sind die beim Familiengottesdienst vergangenen Sonntag anwesenden Gewinner gemeinsam mit Gemeindereferentin Irmi Huber (links) und Monika Woock zu sehen: Franziska Ober, Anna Rost, Theresa Steininger, Friedrich Gerngroß und Emily Demmel. Weitere Gewinner waren Luca Fleißner, Sarah Lindt, Susanne Hollitzer, Ludwig Maier und Tobias Ober. Die Wahlbeteiligung war mit über 34 Prozent wieder sehr hoch und auf fast gleichem Niveau wie 2014. Die konstituierende Sitzung zur Festlegung der Funktionen und Ämter im Pfarrgemeinderat findet am Mittwoch, 14. März im Altenmarkter Pfarrheim statt.

- 02.11.2017

Noch viel Unterstützung nach Überschwemmungskatastrophe nötig

Erlöse aus dem Pfarrfest und dem Kräuterbüschelverkauf in Baumburg überreichte Pfarrgemeinderatsvorsitzende Irmi Stöckl an Pfarrer Khonde. Foto: sts

Schwere Überschwemmungen erschütterten an Weihnachten letztes Jahr die kongolesische Heimatgemeinde von Pfarrer Dr. Placide Khonde, der jahrelang Urlaubsvertretung in der Pfarrei Baumburg war. Wie in seinem Vortrag im Altenmarkter Pfarrheim zu erfahren war, leidet die Bevölkerung, die er dort unten betreut, heute noch unter den Folgen. Viele haben ihre Häuser, Hab und Gut verloren, mussten ihre Existenz neu aufbauen. Hilfe erfuhren die Betroffenen nun aus der Projektarbeit von Pfarrer Khonde. All das geschah vor allem auch durch Unterstützung aus den Pfarreien, bei denen Placide Khonde die Urlaubsvertretung übernimmt. Auch Altenmarkt trug dazu bei, die Not zu lindern und kürzlich eine Reisschälmaschine anzuschaffen.Weiterlesen...

Impressum und rechtliche Hinweise     -     © 2019 Kath. Pfarramt Baumburg    -    Login      -     powered by SMILE Internet-Service