Berichte von der Bücherei
- 28.03.2018

Eva Schmidt seit 25 Jahren in der Bücherei

Seit 25 Jahren ist Eva Schmitt (zweite von links) ehrenamtliche Mitarbeiterin in der Altenmarkter Pfarrbücherei. Bei einem gemütlichen Frühstück mit ihren Büchereikolleginnen wurde ihr zu diesem Anlass die goldene Ehrennadel des St. Michaelsbundes mit einem Blumenstrauß der Pfarrei Baumburg von der Büchereileiterin Erika Kohl (rechts außen) überreicht. Eva Schmitt übt diese ehrenamtliche Tätigkeit, so oft es ihr möglich ist, immer noch neben ihrem Beruf aus.

- 10.04.2011

Vorlesestunde in der Pfarrbücherei

Fröhlich freche Frühlingsgeschichten wurden kürzlich in der Altenmarkter Pfarrbücherei interessierten Kindern vorgelesen. Die Pfarrgemeinderatsmitglieder Gabi Graf und Monika Schlaipfer lasen Geschichten aus beliebten Kinderbuchklassikern wie Lotta aus der Krachmacherstraße oder Petterson und Findus vor. Diese Lesung für Kinder der ersten und zweiten Klasse fand bereits das zweite Mal statt.

- 11.03.2007

Über 18 Jahre die Pfarrbücherei geleitet

Nach 35 Jahren ehrenamtlichen Dienst in der Altenmarkter Pfarrbücherei wurde Elfriede Heinrich (Mitte) im Rahmen einer kleinen Feierstunde von Pfarrer Josef Stigloher verabschiedet. Über 18 Jahre lang leitete sie in ihrer "Amtszeit" die Bücherei zunächst im alten Pfarrheim und später in den wesentlich größeren Räumlichkeiten des Neubaus. Pfarrer Stigloher dankte ihr für dieses außergewöhnliche Engagement mit der Korbiniansmedaille der Diözese sowie einer Urkunde und einem Gutschein für die in diesem Jahr erscheinende Baumburg-Monographie. Besonders froh zeigte sich Stigloher darüber, dass mit Erika Kohl (links) eine engagierte und kompetente Nachfolgerin gefunden werden konnte, die diesen Dienst sozusagen "nahtlos" fortführen werde. Auch sie hat mittlerweile schon fünf Jahre ehrenamtlich die mittlerweile 5000 Exemplare starke Bücherei mitbetreut. Zusammen mit ihren "Kolleginnen" Christiane Wolf, Christa Weinberger, Hannelore Adam, Birgit Herler, Eva Schmitt und Bettina Scherm bedankte sie sich bei Elfriede Heinrich mit einem Orchideenstrauch. Die Pfarrbücherei bietet ein breites Spektrum unterschiedlichster Literatur und ist damit für eine große Leserschaft unabhängig von der Konfession aufgeschlossen. Sie ist in den Wintermonaten Dienstag und Freitag von 15 bis 17.30 Uhr und ab März von 16 bis 18.30 Uhr geöffnet

Impressum und rechtliche Hinweise     -     © 2018 Kath. Pfarramt Baumburg    -    Login      -     powered by SMILE Internet-Service