Berichte - Was war los in der Pfarrei Baumburg?
- 04.03.2019

Konrad Haller wieder Kirchenpfleger in der Pfarrei Baumburg

Nach der konstituierenden Sitzung der neuen Kirchenverwaltung steht nun auch die Ämterverteilung im neuen Gremium der Pfarrei Baumburg. Zum Kirchenpfleger wurde Konrad Haller gewählt.


Die neu gewählte Baumburger Kirchenverwaltung (von links): hintere Reihe: Verwaltungsleiterin Birgit Niedermeier, Armin Gois, Josef Obermayer, Reiner Kolb, vordere Reihe: Hans Riederer, Berta Berthold, Sigrid Rost, Bernhard Niedersteiner sowie Kirchenpfleger Konrad Haller. Foto: sts

Bereits im November vergangenen Jahres wurden die neuen Kirchenverwaltungen in der Diözese gewählt. Mittlerweile wurde auch die konstituierende Sitzung abgehalten und dabei die Ämterverteilung geregelt. Zum Kirchenpfleger wurde wieder Konrad Haller gewählt, der das Amt in der letzten Wahlperiode bereits übernommen gehabt hatte. Neben den sechs gewählten Mitgliedern wurden noch Reiner Kolb und Hans Riederer dazu berufen. Dem Gremium gehören nun neben Pfarradministrator Hans Huber und Verwaltungsleiterin Birgit Niedermeier folgende Personen (in Klammern ihre Ämter) an: Konrad Haller (Kirchenpfleger, zuständig für Rabenden, Kirchberg und St. Wolfgang), Armin Gois (Vertreter für den Kita-Verbunds-Ausschuss), Sigrid Rost (Schriftführerin), Berta Berthold (Kontakt zu Pfarrgemeinderat und Bücherei), Josef Obermayer (zuständig für Rabenden, Kirchberg und St. Wolfgang), Bernhard Niedersteiner (zuständig für Kirche Altenmarkt und Pfarrheim), Reiner Kolb und Hans Riederer sind beide zuständig für Kirche und Pfarrhof Baumburg.  


Impressum und rechtliche Hinweise     -     © 2019 Kath. Pfarramt Baumburg    -    Login      -     powered by SMILE Internet-Service